Architekturmodellbau 2

264.031 UE 3h 2010W

Carbon Fibre House, M. Pektor und C. Roettinger

Präsentationsmodelle, Mock-Ups und Prototypen

Im Rahmen dieser LVA können Modelle bzw. Teile von Modellen mithilfe von CNC-gesteuerten Maschinen (Lasercutter, 3-Achsportalfräsen) gefertigt werden. Darüber hinaus stehen 3D-Drucker und ein Spritzraum zur Verfügung. Für die Fertigung der Objekte mit CAM Techniken (Computer Aided Manufacturing) werden zusätzlich die vertiefenden Lehrveranstaltungen "Numerische Fertigungsmethoden" (LVA 264.048 VO) und "Digitales Modell" LVA 264.047 VU empfohlen.

Ein Fotostudio bietet die Möglichkeit, das Ergebnis fotografisch zu dokumentieren. Hier empfiehlt sich die vertiefende LVA 264.120 „Architekturfotografie“.

Öffnungszeiten Werkstätte: Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr (in den unterrichtsfreien Zeiten ist die Werkstatt geschlossen).

asdf