Designtheorie

264.103 VO 1,5h 1,5 ETCS

Julia Landsiedl, an imperial breakfast , 2009
die vorlesung bildet den theoretischen überbau zum vorgegebenen thema spielraum-raumspiel. anhand von ausgewählten beispielen aus der theatergeschichte wird die entwicklung des spielraums von der antike bis in die jetztzeit beleuchtet. die vorlesung zeigt unterschiedliche gestaltungsprinzipien im bereich der theaterarchitektur und des bühnenbilds und gibt einblick in die zusammenhänge zwischen architektonischer form und dargestellter fiktion – zwischen raum und spiel.

Modul, Wahlfächer


Betreuung

  • Julia Landsiedl

VORLESUNGEN

Donnerstag 07.03.2019 um 16.30 Uhr
Weitere Termine nach Ankündigung